Kundenstimmen


Dein Überraschungsauftritt war ein voller Erfolg. Das "Geburtstagskind" war überglücklich, hat sich mehrfach bei mir bedankt. Eine tolle Aktion, die ich jederzeit wiederholen würde.

Olaf B.


Das war der beste Bauchtanz den ich je gesehen habe!

Kommentar von einem Gast


Vielen lieben Dank an alle, die dieses Festival bereichert haben! Ihr ward / Sie waren klasse, habt dem Regen getrotzt und den Harburgern Ihre Bühne zurückgegeben. Wir haben so viel positives Echo erhalten und freuen uns, dass sich alle bei uns wohlgefühlt haben.

Melanie-Gitte Lansmann, Geschäftsführerin Citymanagement Harburg



Kundenstimmen - das sagen Joanne's Tanzschülerinen über den Unterricht

In einem Interview wurde ich gefragt:
„Welche, vor allem langfristigen, positiven Effekte hat der regelmäßige Bauchtanzunterricht auf deine Tanzschülerinnen?“

Da es bei dieser Frage um die Erfahrungen meiner Schülerinnen geht, habe ich die Frage einfach mal an meine Kursteilnehmerinnen weitergeleitet und ganz tolle Antworten bekommen:
1. ein besseres Gefühl für den eigenen Körper
2. das Bewusstsein für die Bewegungen des eigenen Körpers wird sensibilisiert, die Wahrnehmung verfeinert sich
3. man bzw. Frau fühlt sich weiblicher, erotischer
4. Stärkung der Muskulatur an Stellen die im Alltag sonst nicht genutzt werden und dadurch ein Gesundheitsplus
5. bessere, aufrechtere Körperhaltung
6. entspanntere Schultern und Nackenmuskulatur
7. keine Rückenschmerzen mehr
8. die Wirbelsäule wird geschmeidiger und beweglicher
9. eine positivere Einstellung zu seinem eigenen Spiegelbild (dadurch dass wir beim Unterricht immer vor großen Spiegeln tanzen)
10. Bauchtanz macht gute Laune!


Die positiven Effekte, die während des Tanzunterrichts eintreten übertragen sich also auch auf den Alltag. Und je regelmäßiger und länger man Tanzt, desto mehr etablieren sich diese Veränderungen. Wenn man aufhört gehen sie meistens wieder Stück für Stück verloren. Es lohnt sich also wirklich am Ball zu bleiben, um auch langfristig und im Alltag etwas von dem Bauchtanzunterricht zu haben!

Alle oben aufgelisteten Sachen haben mir meine Tanzschülerinnen (sowohl aus dem Kurs, als auch aus Privatunterricht oder Workshops) sinngemäß so gesagt. Ich hab mir da also nicht einfach selbst irgendwas ausgedacht und bin auch nicht nach meinem eigenen Empfinden gegangen. Für mich war es interessant zu sehen bzw. zu hören dass einige Effekte scheinbar auf (fast) alle zutreffen bzw. von allen ähnlich wahrgenommen werden, aber jede auch noch ihre ganz eigene Wahrnehmung hat.

 

Du bist neugierig geworden und möchtest auch ausprobieren was der Tanz mit Dir macht?

Dann nimm gleich Kontakt mit mir auf und frage nach einer kostenlosen Probestunde!


Gästebuch

Kommentare: 0

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.